News & Pressemitteilungen

  • image-5492
    Receiver-Box-Upgrade: Gerüstet für das MTS-NAVI 2.0

    Mit dem neuen Upgrade wird ihre Receiver-Box CAN-Bus-fähig. Dank des neuen Kombisteckers können Sie außerdem alle Kontakte mit einem Handgriff verbinden. Bei Absprache lieferbar nach einem Werktag.

    Weiterlesen
  • image-5486
    Umwege erhöhen die Ortskenntnis

    Implenia, das größte Bau- und Baudienstleistungsunternehmen der Schweiz, leistet in puncto BIM seit Jahren Pionierarbeit – nicht nur auf heimischen Märkten. „BIM-Master“ Dominic Singer gibt in diesem Interview einen kleinen Einblick in die bis dato gemachten Erfahrungen und Erkenntnisse. 

    Weiterlesen
  • image-5297
    MTS-NAVI modelliert Skaterpark-Konturen: Profil für Profis

    Dieses Geländeprofil lässt nicht nur das Herz von Skatern höher schlagen, sondern auch das von ambitionierten Baulöwen und Planern: Rampen, Wellen, Quarter-Pipes und eine „Bowl“ (englisch: Schüssel) – alles auf einer höhenmäßig abgestuften und 785 Quadratmeter umfassenden Fläche im 3D-Modell geplant und als DGM (Digitales Geländemodell) zur Verfügung gestellt. „Herausforderungen wie diese lassen sich eigentlich nur mit MTS-NAVI meistern“, so Matthias John, Baggerfahrer der Schmidt Hoch- und...

    Weiterlesen
  • image-5288
    Wie Sie die UTM-Umstellung einfach in den Griff bekommen

    Seit dem Jahreswechsel 2018/2019 gilt UTM (Universale Transversale Mercatorprojektion) als neues amtliches Bezugs- und Abbildungssystem für Plandaten in ganz Deutschland. Welche Folgen die Umstellung auf UTM vor allem für Planer mit sich bringt und wie sie sich einfach und sicher umsetzen lässt, erklärt Geodät und MTS-Spezialist Dr. Alexander Beetz in diesem Artikel.

    Weiterlesen
  • image-5499
    MTS-Universalverdichter im Einsatz: Bis zu 50 Prozent Zeitvorteil bei der Rohrzonenverdichtung

    Auch für einen gestandenen Tiefbaupolier keine einfache Herausforderung: Flankiert von durchschnittlich 1.000 PKWs die Stunde soll Marco Wenk von der Laudemann GmbH aus Sontra zwei neue 500er Fernwärmeleitungen nebst 2x225 Gas- und Wasserleitungen sowie diverse Leerrohre entlang der B3/B27 Göttingen stadtauswärts verlegen. MTS-Universalverdichter und MTS-Tiltrotator dienen ihm und seinem Bautrupp dabei als wichtige Schlüsselwerkzeuge.

    Weiterlesen
  • image-5441
    MTS-Torte zum Einstand

    Wir sind begeistert: Anlässlich des Einstands unseres neuen Kollegen Omar Zaarour kreierte dessen Frau Anika eine sensationelle MTS-Torte. Herzlichen Dank für den überwältigenden Einsatz! 

    Kurz ein paar Worte zu Ihrem glücklichen Gatten: Omar Zaarour ist künftig zuständig für die Montage der 3D-Baggersteuerungen und die Reparatur der Steuerungshardware. Ansonsten führt er auch alle anderen Arbeiten im Service-Bünde durch. 

    Übrigens: Wir haben noch diverse weitere Aufgabenbereiche zu besetzen....

    Weiterlesen
  • image-5497
    Warum die Erfassung des Urgeländes für Ihre Mengenermittlung entscheidend ist

    Stellen Sie sich einen Teller mit Cornflakes vor: Der Berg Cornflakes, den Sie oberhalb des Tellerrands sehen, ist nur die halbe Wahrheit. Schließlich verbergen sich darunter – je nach Tiefe des Tellers – noch eine Menge mehr Cornflakes.

    Weiterlesen
  • image-5293
    Identifikation statt Akkord-Entlohnung

    MTS wächst weiter: Nicht nur im Bereich Service und Werkstatt, sondern weiterhin auch in der Produktion: So konnten wir allein durch den Ausbau unserer Montage drei neue Arbeitsplätze in Gauingen schaffen, wo wir seit Februar 2019 unsere Bodenrecycler und Felsfräsen montieren. Handlungsweisend beim Ausbau war nicht nur der Wirtschaftlichkeitsgedanke, sondern auch die Grundidee unserer Verdichter-Manufaktur: einen größtmöglichen Identifikationsgrad der Mitarbeiter mit ihrem Werk zu schaffen.

    Weiterlesen