Preise & Auszeichnungen

MTS behauptet sich dank zahlreicher innovativer Produktentwicklungen seit Jahren als Innovationsführer für vollhydraulische Anbauverdichter und Bodenverbesserung.

So revolutionierte der Hayinger Tiefbauspezialist mit der Entwicklung mehrerer Generationen von Anbauverdichtern in den letzten Jahren immer wieder die Geometrie, Hydraulik und andere Komponenten herkömmlicher Verdichtungstechnologie und wurde für seine bahnbrechenden Erfindungen mehrfach prämiert. Ergebnis ist ein technisch ausgereiftes Baukastensystem, das Standardverdichter mittels verschiedener Zusatzoptionen (WA, X3, etc.) zu echten Alleskönnern aufrüstet.

Untenstehend ein paar Beispiele für die wichtigsten Auszeichnungen der bisherigen Unternehmensgeschichte: 

 

  • image-1613
    2016/17: F&E-Gütesiegel für Forschungsaktivitäten von MTS

    Ausgezeichnet für besonderes Engagement
    Für ein „besonderes Engagement im Bereich Forschung und Entwicklung“ wurde die MTS Maschinentechnik Schrode AG vom Stifterverband (www.stifterverband.org) mit einem Gütesiegel ausgezeichnet. Aus gutem Grund, denn rund zehn Prozent vom Umsatz investiert MTS jährlich in seine Forschungs- und Entwicklungsarbeiten:

    Weiterlesen
  • image-1605
    2016: VDBUM-Förderpreis für Großrohrverlegegerät

    Preisgekröntes Kooperationsprojekt
    Um auch Großrohre schnell und sicher vom LKW abladen, zwischenlagern, wiederaufnehmen und einbauen zu können, entwickelte die MTS AG in enger Zusammenarbeit mit der Gollwitzer GmbH eine für den BAUMA-Innovationspreis nominierte und mit dem VBUM-Förderpreis ausgezeichnete Speziallösung:

    Weiterlesen
  • image-1604
    2016: GaLaBau-Innovationspreis-Medaille für MTS Tiltrotator

    Prämiert für innovative Tiefbautechnologie

    Dass MTS-Produkte auch im GaLaBau-Einsatz überzeugen, beweist die Auszeichnung des neuen MTS-Tiltrotators mit der diesjährigen GaLaBau-Innovationspreis-Medaille. Die Begründung der Bewertungskommission bringt die Einsatzvorteile auf den Punkt:

    Weiterlesen
  • image-1603
    2016: Erster ESNC-Preis für "Baustelle des 21. Jahrhunderts"

    Einer der Wegbereiter für die BIM-Zukunft
    Papierlos, aber nicht planlos. So funktioniert die Baustelle des 21. Jahrhunderts. Für einen Leitfaden, der die Abläufe von Tiefbauprojekten mithilfe von Positionserfassungen neu regelt, wurde MTS als Landessieger des „European Satellite Navigation Competition 2016“ (ESNC) ausgezeichnet.

    Weiterlesen
  • image-1601
    2013: Innovationspreis der Kreissparkasse Reutlingen

    KSK-Stiftung zeichnet hydraulischen Rohrschiebeadapter und Verdichtungsassistenten aus
    Gleich zwei erste Preise verlieh die Stiftung der Kreissparkasse der MTS AG bei der diesjährigen Innovationspreisverleihung. Prämiert wurden der hydraulische Rohrschiebeadapter und der Verdichtungsassistent, die beiden jüngsten Produktinnovationen des Hayinger Automatisierungsspezialisten.

    Weiterlesen
  • image-1602
    2012: GaLaBau-Innovationspreis

    Der als „Schweizer Messer“ gehandelte Wechseladapter-Verdichter des Hayinger Automatisierungsspezialisten MTS wurde auf der 20. Internationalen Fachmesse für Urbanes Grün und Freiräume mit der diesjährigen GaLaBau-Innovationspreis-Medaille ausgezeichnet.

    Weiterlesen
  • image-1599
    2011: Dr.-Rudolf-Eberle-Preis: Landesinnovationspreis

    Am vergangen Donnerstag zeichnete Minister Nils Schmid den Hayinger Automatisierungsspezialisten MTS und 5 weitere Unternehmen mit dem diesjährigen Dr.-Rudolf-Eberle-Preis aus. Den mit einem Preisgeld von insgesamt 50.000 Euro dotierten Landesinnovationspreis erhielt MTS für den mit Wechseladapter und Drehwerk aufrüstbaren X3-Hochfrequenzverdichter. MTS-Geschäftsführer Rainer Schrode nahm die honorige Auszeichnung im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Haus der Wirtschaft in Stuttgart entgegen.

    Weiterlesen
  • image-1600
    2011: Innovationspreis der Kreissparkasse Reutlingen

    Sachkundige Experten nominierten den Hayinger Automatisierungsspezialisten MTS für seine jüngste Produktinnovation: einen X3-Hochfrequenzverdichter mit Wechseladapter und energieautarker Frequenzkontrolle. Das neue Verdichtermodell lässt sich dank Baukastenprinzip mit verschiedenen Wechselplatten bestücken und erlaubt mittels X3-Schaltstufe die Anpassung von Schlagkraft und Frequenz an die spezifischen Verdichtungsanforderungen.

    Weiterlesen
  • 2000: Innovationspreis ”BussinessChance2000”

    Verleihung des ”BussinessChance2000” auf dem CyberKongress in Karlsruhe
    Innovative Geschäftsideen aus Forschung und Hochschule waren beim Wettbewerb ”BussinessChance2000 - Von der Idee zum Unternehmen” gefragt, den das Informationszentrum für Existenzgründungen des Landesgewerbeamtes in Baden-Württemberg ifex, das Partnernetz für Unternehmensgründungen aus Stuttgarter Hochschulen PUSH! und der Karlsruher Existenzgründungs-Impuls KEIM veranstalteten.

    Weiterlesen