Mit der neuen Felsfräse liefert MTS nun auch ein eigenes Fräs-Komplettsystem, das vor allem mit seinem hohen Drehmoment punktet und auch an großen Baggern effizient arbeitet. Die clevere Konzeption dieses robusten Anbaugeräts sorgt auch unter erschwerten Bedingungen für einen sicheren Einsatz: So verhindert die Schnitttiefenbegrenzung der robusten Querschneidköpfe ein Festklemmen der Fräse, während die stabile Umhausung des Getriebes einen maximalen Schutz von Motor und Hydraulikschläuchen garantiert. Die serienmäßige Ausstattung mit Transportgestell und Werkzeug für den Meißelaustausch sowie Ersatzmeißel runden das System ab. Die Produktpalette umfasst aktuell vier Fräsmodelle. Weitere Ausführungen sind in Arbeit.


Unter dem Motto "Aus der Praxis, für die Praxis" zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Hilfe unserer Automatisierungs- und Digitalisierungstechnologie die Effizienz und Wirtschaftlichkeit Ihrer Arbeitsabläufe optimieren. Lassen Sie sich in dieser Stunde inspirieren.Unter dem Motto "Aus der Praxis, für die Praxis" zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Hilfe unserer Automatisierungs- und Digitalisierungstechnologie die Effizienz und Wirtschaftlichkeit Ihrer Arbeitsabläufe optimieren.
Lassen Sie sich in dieser Stunde inspirieren.

MTS-Felsfräse

Wann: 25.08.2022

Uhrzeit: 16 - 17 Uhr

Profilgerechter Abtrag

Mit der neuen Felsfräse liefert MTS nun auch ein eigenes Fräs-Komplettsystem, das vor allem mit seinem hohen Drehmoment punktet und auch an großen Baggern effizient arbeitet. Die clevere Konzeption dieses robusten Anbaugeräts sorgt auch unter erschwerten Bedingungen für einen sicheren Einsatz: So verhindert die Schnitttiefenbegrenzung der robusten Querschneidköpfe ein Festklemmen der Fräse, während die stabile Umhausung des Getriebes einen maximalen Schutz von Motor und Hydraulikschläuchen garantiert.