Stützpunkt Bad Liebenwerda

Stützpunkt Bad Liebenwerda

Der neue Stützpunkt im Osten Deutschlands ging am 1. März 2017 unter der Führung von Vinzenz Neumann an den Start. Der erfahrene Bauleiter bildet gemeinsam mit seinem Team Beratungen und Schulungen vor Ort ab, während Hausmessen und Fachtagungen bei Partnern in der Region platziert werden. Auch ein Werkstatt-Service vor Ort ist geplant. Ihren ersten offiziellen Auftritt lieferten die Kollegen Mitte März 2017 mit einer Road-Show in Leipzig. Ende März folgte die Fachtagung „Innovative Tiefbautechnologie“ in Berlin. Knapp zwei Wochen später folgten die ebenfalls mit großem Interesse aufgenommenen BIV-Demotage in Freiberg. Weitere Veranstaltungen sind in Planung. Neumann ist mit der Resonanz der ersten Veranstaltungen zufrieden, „wenn auch der Boden für innovative Tiefbautechnologien noch weiter zu ebnen ist: Denn während vollhydraulische Schnellwechselsysteme andernorts schon zur selbstverständlichen Grundausstattung gehören, gilt es hierzulande oftmals noch, die nötige Grundlage für vollhydraulische Anbaugeräte aufzubauen.“

 

Stützpunktleiter:

Neumann Vinzenz_36

Vinzenz Neumann
Bergstraße 63
04924 Bad Liebenwerda
Tel.: +49 35341 23722-0
vinzenz.neumann@MTS-online.de