Aktuelle Meldungen

Zeppelin Rental setzt auf MTS-Verdichtungstechnologie

ZRD MTS_Übergabe-Ausschnitt-lrMTS-Anbauverdichter komplettiert das Angebot des Vermietunternehmens

Deutschlands Marktführer in der Vermietung von Baumaschinen und -geräten erweitert seine 55.000 Artikel umfassende Produktpalette um MTS-Anbauverdichter. „Ausschlaggebendes Argument für unsere Entscheidung war das robuste Drehwerk mit seinem OilQuick-Schnellwechseladapter“, so Dirk Feyerabend, Bereichsleiter Zentraleinkauf bei Zeppelin Rental: „Zum einen muss ein Drehwerk teilweise enorme Kräfte aushalten, um den Verdichter auch bei schwierigen Böden sauber in der Spur zu halten. Zum anderen fordert der Markt immer deutlicher hochwertige vollhydraulische Lösungen. So lag es nahe, uns MTS als Innovationsführer für Verdichtungstechnologien an die Seite zu holen.“

mehr Infos >>
 
   

MTS wird offizieller Partner der ATLAS GmbH

K1600 Titelbild

Die Nachfrage nach 3D-Baggern wächst beständig und die Option auf eine 3D-Vorrüstung ist auf dem besten Weg, ein Standard für jeden Baggerhersteller zu werden. Die Atlas GmbH setzt bei der Wahl ihres Vorrüstungs-Partners auf die MTS Maschinentechnik Schrode AG und deren hauseigenen 3D-Baggersteuerung: „Unser Leitgedanke ist es,  aus unseren Maschinen universelle Trägergeräte mit größtmöglichem Anwendungsbereich zu machen. Um unsere Kunden auch beim Thema 3D-Baggersteuerung werkseitig mit einer zukunftsfähigen Produktlösung bedienen zu können, haben wir uns die MTS Maschinentechnik Schrode AG als deutsches Partnerunternehmen an die Seite gestellt“, so Carsten Kiel, zuständiger Produktmanager bei Atlas.

mehr Infos >>
 
   

MTS-Messevorschau Tiefbau Live 2017

2017 TiefbauLive

Mit einem echten Paukenschlag präsentiert sich MTS auf der diesjährigen Tiefbau Live: Vorgestellt werden das neue Auflastassistenzsystem für Anbauverdichter, das neue Control-Panel für MTS-Tiltrotatoren, zwei neue Baustellen-Apps von MTS sowie weitere Hightech-Assistenten für den innovativen Tief-und Straßenbauer und ein Blick auf die Zukunft der Bodenaufbereitung. Last but not least stellt MTS das mit dem diesjährigen ESNC-Innovationspreis ausgezeichnete Lösungspaket „Tiefbau 3D+“ vor, das sich der digitalen Zukunft der Baubranche widmet. Kurz: Vorbeikommen lohnt sich – entweder am Stand T400 oder bei unseren Live-Demos auf dem Freigelände.

mehr Infos >>
 
   

MTS übernimmt Geo-Informations-Spezialist MagicMaps

K1600 P1690767

Smarte Partner für die Zukunft der digitalen Baustelle

Am 1. März 2017 erweiterte die MTS Maschinentechnik Schrode AG ihr Geschäftsfeld durch die Übernahme der MagicMaps GmbH um den Bereich Geo-Information. Das zehn Köpfe zählende Entwicklerteam aus Pliezhausen hat sich im Laufe seiner siebzehnjährigen Unternehmensgeschichte zunehmend auf die Erfassung und Verarbeitung von digitalen Karten und Plänen, Satellitennavigation sowie App-Lösungen für den B2B-Bereich spezialisiert. Über die Zusammenführung der Kernkompetenzen beider Unternehmen möchte MTS-Vorstand Rainer Schrode neue Produktfamilien generieren und den Weg in Richtung „Digitale Baustelle“ ausbauen. Zielvorgabe für das laufende Jahr ist eine App-basierte Lokalisierung und Überwachung von Maschinen und Zubehör sowie eine Dispositionslösung für die Verteilung und Abrechnung von Geräten und Fahrzeugen auf Baustellen.
mehr Infos >>
 
   

Seite 7 von 51