Die MTS Schrode AG rüstet ihren Mietpark auf über 750 Geräte auf

„Mit rund 600 Automatisierungs- und 160 Digitalisierungsgeräten hat sich der MTS-Mietpark als einer der größten Mietpark für Automatisierungs- und Digitalisierungstechnologien im Bereich Verkehrswege- und Tiefbau und Abbruch etabliert“, berichtet Mietpark-Leiter Gerhard Schrode. „Auch im Hinblick auf das Sortiment an Schnellwechselsystemen liegen wir ganz vorn: So sind über 90 Prozent der Mietgeräte bereits mit vollhydraulischen Wechslern von Oilquick bis Likufix ausgestattet und auf alle anderen gängigen Systeme umrüstbar.“

Schwerpunkt der Mietparkflotte sind Anbauverdichter in sämtlichen Varianten. Darüber hinaus reicht die Angebotspalette von Bindemittelstreuern und Bodenrecyclern über Felsfräsen bis hin zu Tiltrotatoren. Besonders spannend findet Schrode das 160 Geräte umfassende Mietpark-Segment der 3D-Baggersteuerung: „Denn für kleinere Unternehmen macht es oft Sinn, im ersten Schritt nur in die Vorrüstung der Bagger zu investieren und sich die übrigen Komponenten des MTS-Navis bedarfsweise dazuzumieten.“

Gleich ob Schrodes Kunden maßgeschneiderte Miet-Lösungen zum Testen neuer Technologien, zur Überbrückung von Auftragsspitzen, oder für die Abdeckung von Spezialanforderungen buchen, erhalten sie zu jedem Mietgerät einen Rund-um-Service für noch mehr Flexibilität im Einsatz. Auf Wunsch umfasst dieser auch Einweisung, Beratung und Mitarbeiterschulung sowie die Anlieferung und Abholung von Geräten. 

Neugierig? Dann testen Sie unser Sortiment inklusive Service und fairen Mietkonditionen bei Ihrem nächsten Bauvorhaben. Mehr Infos unter www.MTS-Mietpark.de