Belastungsprobe: Kabelbaum im Extrem-Test

Anspruch verpflichtet. Deshalb investiert die MTS-Ideenschmiede viel Zeit und Geld in die kontinuierliche Qualitätssicherung eigener Entwicklungen. Das jüngste Beispiel ist der zum Teil extremen Belastungen ausgesetzte Kabelbaum des MTS-Tiltrotators. Eine aufwändige Neukonzeption des Innenlebens sorgt für eine noch höhere Belastbarkeit. Das belegen aufwändige Tests, im Rahmen derer der neue Kabelbaum über eine Woche hinweg Tag und Nacht über 12.000 Schwenkzyklen unter kontinuierliche Bearbeitung mit einem Dampfstrahler gänzlich unbeschadet überstand. Hinzu kamen Extrem-Tests in einer Klimakammer der Firma Telus, wo der Kabelbaum bei Temperaturen von -15 bis + 45 Grad im Einsatz getestet wurde.

„Gut ist uns nie gut genug. Darum gehen wir Verbesserungswünschen unserer Kunden grundsätzlich mit Nachdruck an“, so Bertsch. „Dabei arbeiten wir abteilungsübergreifend und eng mit unseren Lieferanten zusammen. So wie bei diesem Projekt, wo in einem Team aus mechanischen Konstrukteuren und Elektrotechnikern die Mechanik und Elektronik gemeinsam im Team unter die Lupe genommen und bearbeitet wurde – in engem Kontakt zu Lieferanten und Partnern.“ Die Mühe hat sich ausgezahlt, denn im Ergebnis ist ein extrem belastbarer Kabelbaum mit komplett neu konzipiertem Innenleben entstanden:   Dabei wurden beispielsweise Lötverbindungen angepasst und Kabelführungen noch besser an die gerätetypischen Bewegungsabläufe abgestimmt. „So können weder extreme Dauerbelastungen und Witterungsschwankungen noch Dampfstrahler die Funktionstüchtigkeit des Tiltrotators mehr beeinträchtigen.“

Von außen betrachtet, sind die Änderungen nicht sichtbar und auch alle Steckverbindungen bleiben gleich. Sprich: Der neue Kabelbaum ist kompatibel zu alten Geräten und lässt sich im Nachhinein austauschen. Bei allen neuen Tiltrotatoren wird der neue Kabelbaum serienmäßig verbaut.

Ihr Ansprechpartner für weiterführende Informationen und Rückfragen:  

Service-Leiter Peter Missel und sein Service-Team
Telefon: +49 7386 9792 105 / Mail: service@MTS-online.de