Der neue MiraQLX II – Geniale Messqualität und optimiertes Design

Die perfekte Ergänzung zur 3D-Baggersteuerung: Der neue MiraQLX II unterstützt Sie bei allen Vermessungs- und Kontrollarbeiten auf der Baustelle. Gleich ob es darum geht, Baustellen schnell und einfach einzurichten und abzustecken, Punkte zu finden, Haufwerke aufzunehmen oder ein Aufmaß mit digitalem Nachweis zu erstellen: Der neue Hochleistungs-Rover ist mit ein paar Handgriffen einsatzbereit und erlaubt Ihnen ein flexibles und unabhängiges Arbeiten auf der Baustelle. Das Beste: Alle Daten, die Sie aufnehmen, sind später für die digitale Bauausführung und Abrechnung verwertbar.

Was ist neu?!

Der neue MiraQLX II zeichnet sich durch eine Top-Messqualität aus und kann auch bei Abschattungen optimale Werte erzielen.

Rein äußerlich betrachtet fällt eine durch den Rover-Koffer führende durchgängige Bohrung auf, die als bequemer und sicherer Ständer für den Rover-Stab dient. Das lästige Suchen nach einer Abstellmöglichkeit – schon während der Montage – entfällt damit.

Das Innenleben des Koffers verstaut die zum Rover gehörigen Bausteine sicher, raumsparend und gut zugänglich. So finden hier nicht nur der Rover-Empfänger und das Tablet-PC genügend Platz, sondern auch UHF-Antenne, Ersatz-Akku, Ladegerät und sogar ein Markierungs-Spray samt MTS-Meterstab. Den ausziehbaren Rover-Stab mit der fest montierten Halterung können Sie bequem in einer im Lieferumfang enthaltenen Umhängetasche verstauen.

Das Beste: Alle Rover-Komponenten sind mit ein paar Handgriffen zusammengebaut und bereit für den Einsatz. Umgekehrt lassen sich die Komponenten ebenso schnell und einfach wieder im hundertprozentig wasserdichten Koffer verstauen.

Wie funktioniert’s?

1. Rover-Koffer öffnen und Akku in den Empfänger einklicken

2. Rover-Stab aus der Tasche nehmen

3. … und dann bequem von oben in den liegenden Topf drehen

4. Rover-Stab umdrehen und bei geöffnetem Koffer in der Halterung abstellen, um beide Hände für die nächsten Schritte frei zu haben
 

5. Tablet-PC in die vormontierte Halterung klicken

6. Funk-Antenne in die vorgesehene Öffnung einschrauben

7. Rover-Stab ausziehen

8. bei geschlossenem Koffer lässt sich der Rover-Stab schnell und sicher in der Haltevorrichtung abstellen

9. Roverstab entnehmen, Tablet-PC ausklappen und loslegen