MTS 11. Tiefbau-Seminar in Grünstadt

Super Start mit unseren neuen Niederlassung in Grünstadt. Im Zuge unserer neuen Gründung der Niederlassung in Grünstadt veranstaltete MTS gleich ein Fachseminar zu unseren Kernthemen Bodenaufbereitung & Bodenverdichtung sowie Automatisierung im Kanalbau.

Über 50 Teilnehmer besuchten unser Seminar, neben unseren Fachreferenten Herrn Dipl.-Ing. Dirk Knittel (Niederlassungsleiter in Grünstadt), Herrn Dipl.-Ing. Horst Möhrle (Fachberater MTS), dem Geschäftsführer von MTS Herrn Rainer Schrode mit referierten Herr Dr.-Ing Hans Werner Schade vom Institut Dr. Schellenberg Ing. GmbH und Herr Dr. König von Rechtanwaltskanzlei Dr. Blind & Dr. König.

Das Thema zur Einladung lautete: Innovative Technologie der Bodenverbesserung und der Bodenverdichtung im Kanalbau
Die steigende Nachfrage zu diesem Thema und die Eröffnung unserer Niederlassung in Grünstadt veranlasste uns unsere Seminar reihe fortzusetzen. Im Rahmen unserer Veranstaltung wurden mit namhaften Experten die wichtigsten Themen im Tief- und Kanalbau erörtert und einen Ausblick in die Zukunft gegeben. Vorgestellt wurden die Grundlagen und neue Erkenntnisse zum Thema Bodenverbesserung und der Bodenverdichtung im Kanalbau. Des weiteren erhielten die Teilnehmer einen Einblick der Immobilisierung von Schadstoffen. Auch das Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz wurde hinsichtlich seiner Auswirkungen auf Ausschreibung und Vergabe erläutert. Die Veranstaltung endete mit aktuellen und wichtigen Themen des Bauvertragsrechts. Die Teilnehmer waren sehr begeistert und interessiert, fanden das Seminar sehr informativ und richtungsweisend für den künftigen Tiefbau.